Geschicklichkeitsparcours

Endlich, ja endlich ist der permanente Geschicklichkeitsparcours fertig. Seit Juni kann er nun ausprobiert und beritten werden - als Wettbewerb alle Stationen oder nur zum Üben jede einzelne Station für sich.

 

Hier einige Beispiele:

Das Kanonenrohr

Die 7 Steine

Wer trifft in den Kochtopf?

Das Schwebedreieck

Wer kann das Gatter öffnen und auch wieder schließen?

Das Ringstechen

Wer schafft es unter dem Ast zu bleiben?

 

 

Ich wünsche jedem viel Geschick und gutes Gelingen.

Franz

PS: Da der Parcours auch geändert oder neue Stationen hinzukommen können, bin ich für Anregungen dankbar.

Zurück zu Reiten